Deutscher Alpenverein beauftragt HIH Real Estate mit Vermietung des Haus.Berge in München



  • 2.200 Quadratmeter stehen für freie Vermietung zur Verfügung

  • Eigentümer DAV zieht mit Bundesgeschäftsstelle ein

  • HIH Real Estate auch bei Planung der Umbaumaßnahmen beratend tätig



Hamburg/ München, 1. August 2019 – Die HIH Real Estate erhält das Vermietungsmandat für rund 2.200 Quadratmeter Bürofläche im Haus.Berge in München vom Deutschen Alpenverein (DAV). Der DAV wird nach der geplanten Sanierung des 6.130 Quadratmeter Bürofläche umfassenden Gebäudes im ersten Quartal 2021 selbst einen Teil der Flächen beziehen und seine Bundesgeschäftsstelle eröffnen. Das Haus in der Mies-van-der-Rohe-Straße/ Anni -Albers-Straße erhält im Zuge der Sanierung ein
ressourcenschonendes Klima- und Energiekonzept, das unter anderem die Begrünung der Fassade und ein Nachtauskühlungssystem umfasst. Im Inneren bietet es ein modernes Raumkonzept bestehend aus Open Space mit einem kleinen Anteil an Büros in Zellenstruktur.



„Für den DAV suchen wir nach Mietern, die die Werte des Alpenvereins – insbesondere die hohe Wertschätzung der Natur und eine grüne Firmenphilosophie – teilen“, sagt Carina Orthen, Leiterin des Münchner Vermietungsbüros der HIH Real Estate. „Die angestrebte Miethöhe liegt zwischen 20 und 21 Euro je Quadratmeter.“



Das Haus.Berge liegt gut angebunden am südlichen Ende des Stadtquartiers Parkstadt Schwabing, einem urbanen Viertel, das 1.500 Wohneinheiten, Kindergärten, Grünflächen sowie 12.000 Arbeitsplätze in ITund Dienstleistungsunternehmen, Gastronomie und Hotels zu einem Gesamtkonzept vereint. Zu den Nachbarn gehören prominente Unternehmen wie Amazon, Microsoft, IBM und OSRAM. Die HIH Real Estate erwartet für den Standort eine hohe Mieternachfrage.



„Die Ziele unseres Auftraggebers passen zu den sich auch auf den Vermietungsmärkten deutlich zeigenden Nachhaltigkeitsanforderungen an Immobilien,“ sagt Ken Kuhnke, Leiter des Vermietungsmanagements der HIH Real Estate. „In diesem Sinne entsteht hier eine sehenswerte und den Fortschritt repräsentierende Immobilie in einer sehr guten Lage. Es ist eine Freude, neben unserer Unterstützung bei der Schärfung der Projektdetails nun auch unsere Vermietungskompetenz zum Einsatz zu bringen.“



Als erfahrener Projektentwickler und exklusiver Asset-, Property- und Vermietungsmanager für zahlreiche externe Auftraggeber konnte die HIH Real Estate ihre Expertise bereits auch in der Planungsphase des Haus.Berge einbringen.




„Für den DAV suchen wir nach Mietern, die die Werte des Alpenvereins – insbesondere die hohe Wertschätzung der Natur und eine grüne Firmenphilosophie – teilen. Die angestrebte Miethöhe liegt zwischen 20 und 21 Euro je Quadratmeter.“

Carina Orthen, Leiterin Vermietungsbüro München

HIH Real Estate


„Die Ziele unseres Auftraggebers passen zu den sich auch auf den Vermietungsmärkten deutlich zeigenden Nachhaltigkeitsanforderungen an Immobilien. In diesem Sinne entsteht hier eine sehenswerte und den Fortschritt repräsentierende Immobilie in einer sehr guten Lage. Es ist eine Freude, neben unserer Unterstützung bei der Schärfung der Projektdetails nun auch unsere Vermietungskompetenz zum Einsatz zu bringen.“

Ken Kuhnke, Leiter Vermietungsmanagement

HIH Real Estate



Bild-Download

Pressekontakt

Susanne Edelmann

Leiterin Unternehmenskommunikation

T  +49 40 3282-3390 E  sedelmann@hih.de

Sandra Quellhorst

Stellv. Leiterin Unternehmenskommunikation

T  +49 40 3282-3393 E  squellhorst@hih.de